Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Gartenland Katalog

10 20385 • Aubergine Money Maker No.2 21834 • Ziereierfrucht Striped Toga Die besinnliche Zeit des Jahres neigt sich mal wieder dem Ende zu; die lieb gewonnenen Weihnachtsbäume ver­ schwinden nach und nach aus den Wohnzimmern und der ersehnte Jahresbeginn bringt allen neue Kraft, um wieder voll durchzu­ starten. Durchstarten wollen jetzt auch unsere Frühsaaten; das erste Grün im neuen Jahr. Frühsaaten sind Samen, die schon von Januar bis Februar ausgesät werden. Viele von Ihnen sind wärme­ liebend und entwickeln sich nicht sehr schnell. Daher ist es notwendig diesen kleinen „Spätzündern“ durch zeitige Aussaat und Kultivierung einen kleinen Vorsprung zu gewähren. In der Kategorie „Frühsaaten“ haben wir dieses Jahr auch gleich die ersten Neuheiten für Sie. Die neue Aubergine „Ophelia“. Eine kompakte Züchtung, die sehr standfest und ertragreich ist, eignet sich perfekt für den Anbau im Kübel. Auch die neue Freilandaubergine „Money Maker No 2“ wird jetzt ausgesät und Ende Mai, nach den Eisheiligen, in das Gemüsebeet oder einen Kübel gepflanzt. Selbstverständlich sollten nun auch alle anderen Auberginen und Ihre Verwandten, wie zum Beispiel die Physalis (Anden­­­beere) gesät werden. Für alle, die Freude am Gestalten haben, gibt es auch eine Zierform der Aubergine, die Ziereierfrucht „Striped Toga“ sowie der „Äthiopi- sche Nachtschatten“. Jetzt sollten Sie außerdem die neuen Paprikasorten „Bendigo“ (roter Blockpaprika), „Gemini“ (gelber Blockpaprika), „Mavras“ (lila Blockpaprika) und „Kobold“ (roter Mini-Blockpaprika) aussäen. Speziell die Sorte „Kobold“ ist kompakt und ertragreich gezüchtet, bestens geeignet für den Kübel. Zusammenge­ fasst sollten jetzt also alle Zierparpika, Paprika, Peperoni, Jalapeño und Chili gesät werden. Frühsaaten JANUAR / FEBRUAR INdoor Frühjahr 20391 • Block-Paprika Bendigo 20392 • Block-Paprika Gemini 20385 • Aubergine Money Maker No.221834 • Ziereierfrucht Striped Toga

Seitenübersicht